Ergotherapie verfügt über ein breites Spektrum an therapeutischen Angeboten, um eingeschränkte Fähigkeiten nach Krankheit oder Verletzung zu verbessern und wieder herzustellen. Individuell angepasste Therapiemethoden haben zum Ziel, soziale und berufliche Wiedereingliederung und größtmögliche Selbstständigkeit im Alltag zu ermöglichen.

Foto vom „grünen“ Multifunktionsraum der Praxis für Ergotherapie Karoline Sinzinger

Wir sind qualifiziert für die ergotherapeutische Behandlung in folgenden Bereichen:

  • Neurologie (Beispiele)
    • Schlaganfall
    • Hirnverletzungen (SHT)
    • Parkinson
    • Multiple Sklerose
    • Gangunsicherheiten
    • Schwindel
    • Sensibilitätsstörungen
  • Orthopädie (Beispiele)
    • Handverletzungen/Operationen
    • Gangunsicherheiten
    • Polyarthritis
    • (CRPS) Morbus Sudek
    • Narbenbehandlungen
  • Psychatrie (Beispiele)
    • Alzheimer u.a. Demenzerkrankungen
    • ADS/ADHS
    • Angststörungen

Foto vom „grünen“ Multifunktionsraum der Praxis für Ergotherapie Karoline Sinzinger