Wir sind qualifiziert für die ergotherapeutische Behandlung bei folgenden Problemen:

  • ADS/ADHS
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Lernproblemen wie z.B. Leserechtschreib- und Mathematikschwäche
  • Problemen in der Grob- und Feinmotorik
  • Wahrnehmungsauffälligkeiten
  • Entwicklungsverzögerungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
  • sozialen Problemen
  • u.v.a.

Die Behandlungen finden im Allgemeinen in Einzeltherapie statt.

In der Therapie mit Kindern ist die intensive Elternarbeit ein Schwerpunkt der Behandlung.

Foto vom Wartebereich mit Spielecke

Das IntraActPlus-Konzept
Ein verhaltenstherapeutischer Ansatz

Im Laufe unserer Arbeit konnten wir verschiedene Therapieansätze kennenlernen. Dabei hat sich das Arbeiten nach dem dem IntraActPlus-Konzept sehr bewährt.
Wir setzen dies bei Bedarf gezielt in der Therapie ein.

Wenn Sie mehr erfahren möchten…